Heute stellen wir euch eines der wichtigsten Gebäude vor, die Sauna. Die Sauna ist der Ort an dem sich alle treffen ob Gast oder Helfer. Hier trifft man sich meist nach dem Abendessen um gemeinsam zu schwitzen. Der Saunaofen wird wie alle anderen mit Holz geheizt. An dem Ofen ist ein großer Wasserbehälter angebracht in dem man das Duschwasser aufheizt. Im Duschraum nebenan stehen große Wassertonnen gefüllt mit sehr kaltem Wasser. Wenn man sich nun Duschen will geht man in den Duschraum nimmt sich eine Schüssel mit heißem Wasser und gibt kaltes dazu. Die Schüssel kippt man sich anschließend über seinen Körper. Nach oder während des Saunierens trinkt man Saunabier. Im Ruheraum gibt es einen großen Tisch mit genügend Platz für Kartenspiele.Gespräche gehen hier meist bis tief in die Nacht. 
In der Sauna hört man oft folgenden Satz: ” noch nie habe ich so geschwitzt als in Lappland im Winter. Man schwitzt auf den Touren beim Holz und Wasserholen und in der Sauna.
Einen schönen Abend wünschen wir euch.