Abends fahre ich immer wieder mit dem Fahrrad zu einem Hügel der schon vom Schnee befreit ist. Darauf setze ich mich dann und genieße das Treiben der Natur. Der Schnee schmilzt so schnell, dass sämtliche Bäche überlaufen und das Wasser dann die Sümpfe überflutet.